A Journey with Strange Bedfellows

Set in the late 1800s, the Jules Verne-esque story of “A Journey with Strange Bedfellows” follows the main character, Hunter Brown, on a quest to secure true love as he searches for mysterious Faith Geibel, the young woman of his desires. The harrowing journey begins in Victorian Great Britain, moves to Paris then eastward to Hungary and finally, to western Romania (former Transylvania). After overcoming insurmountable odds, and grave personal loss, Hunter must make the ultimate sacrifice to remain in Faith’s existence. Socially shy and a bit uncertain, Hunter becomes a determined man with purpose and great inner strength over the course of his journey. There are twists and turns, surprises and plenty of blood.

TrennstrichEine Reise mit seltsamen Bettgesellen erlebt man nicht alle Tage. Und so eine wie die hier sowieso nicht!

Um ein wenig auszuholen und die ganze Sache etwas zu beschreiben, möchte ich zuerst die Serie erwähnen, welche den Gothic Horror in Deutschland salonfähig gemacht hat, wenn auch unter der Bezeichnung Schauerromantik: Das Gruselkabinett von Titania Medien.

read-more-buttonSoundsystem-BLAU

 

Thomas Rippert

Geboren 1966 in Solingen, interessiere ich mich seit frühster Jugend für Bücher, Comics, Filme, Hörspiele, Musik und alle anderen Medien, welche zur Unterhaltung dienen können.

Ich lebe seit 2007 in Hannover - einer Stadt, welche viele Möglichkeiten zum Ausleben des Hobby anbietet.

Kommentare zu konsumierten Medien verfasse ich seit 2007, mal mehr, mal weniger intensiv.

Letzte Artikel von Thomas Rippert (Alle anzeigen)