15 Fragen an Anika Röhrs

15 Fragen an Anika Röhrs

 

Zuerst erzähl uns mal was von dir:

Moin, Röhrs hier. Kaffeejunkie, Horror-, Metal- und Marvelfan. Bin glücklich verheiratet und wohnhaft in Schleswig-Holstein. Ach ja, ich bin Autorin. Bis jetzt habe ich eine Dark Fantasy Dystopie veröffentlicht- Creature World War. Es werden viele weitere Bücher folgen. Verdammt, was soll ich groß erzählen? *lach* Steh grad auf dem Schlauch.

 

Den eingefleischten Fans bist du schon länger bekannt. Ich möchte deshalb mit einer Frage beginnen die du schon 100-mal beantwortet hast:

 

  1. Wann ist die Ideale Zeit zum Schreiben für Dich und warum?
  • Sowas hab ich nicht.

 

  1. Wann kommen dir die besten Ideen und wie hältst du sie fest?
  • Die kommen spontan. Manchmal, wenn ich Auto fahre und dabei Mucke höre, inspirieren mich die Songs. Dann fahre ich rechts ran und spreche sie auf eine Diktier-App.

Thomas Mauer

Geboren 1970 in Kaiserslautern, entwickelte sich mein Lesegeschmack nach Karl May schnell hin zu extremeren Dingen wie Thriller und Horror. Da ich old-fashioned bin, müssen Bücher für mich aus Papier sein. Ich mag den subtilen wie den brachialen Horror. Den Scharfsinnigen und feinen Thriller bis hin zum wütenden Serienkiller. Wichtig ist es muss mich mitnehmen, meinen Alltag vergessen lassen. Bücher sind für mich das Fernsehen der Fantasie.

Letzte Artikel von Thomas Mauer (Alle anzeigen)