Bücherherz / Familienkrebshilfe Sonnenherz

Bücherherz / Familienkrebshilfe Sonnenherz

Second-Hand zieht bei mir total, soviel steht schon einmal fest. Nicht weil ich superduper sparen will, denn viele Dinge kosten gebraucht mittlerweile nur noch 1-2 Euro weniger als Neu, wenn man sich auf bestimmte Genre festgelegt hat, aber ich stehe auf Nachhaltigkeit.

Das gilt für alle Medienprodukte die ich mir gebraucht zulege, sei es nun ein WII U-Game, eine DVD/BluRay oder ein Buch!

Und dann habe ich noch die von vielen belächelte Angewohnheit etwas soziales für meine Mitmenschen tun zu wollen. Das endet auch nicht beim alljährlichen Facebookspendenmarathon zugunsten des Kinderhospiz „Sternenbrücke“ an meinem Geburtstag!

Also rannte man mir heute mit wehenden Fahnen eine ohnehin schon offenstehende Türe ein, als ich einen Brief (wohlgemerkt KEINE Mail) bekam in dem ich auf eine Second-Hand-Buchplattform aufmerksam gemacht wurde, die mit einem Teil ihres Gewinns einen guten Zweck unterstützt!

Es handelt sich dabei um Bücherherz (www.buecherherz.de) und es würde hier zu weit führen, wenn ich das was sie tun ausführlich erklären würde.

Es sei nur erwähnt, dass die Macher 40% ihres Erlöses an die „Familienkrebshilfe Sonnenherz“ spenden!

Diese Unterfangen erachte ich als unterstützenswert, und deshalb jetzt auch hier dieser Sermon!

Und damit ihr auch etwas davon habt, das ihr alles bis zum Ende gelesen habt, gibt es noch ein Goodie für euch:

Mit dem Code „bücherherz30“ bekommt ihr 30% Rabatt auf euren Einkauf dort! Der Code ist bis zum 31.12.2021 gültig.

Ebenfalls würden sich die Macher über eine Rückmeldung zur Seite/Aktion unter Katrin@buecherherz.de freuen.

Also geht mal rüber, seht euch alles an, kauft eventuell etwas und tut Gutes, denn warum nicht zwei Sachen miteinander verbinden!

Bleibt mir weiterhin gesund – Tom

PS.: Bald kommen auch wieder Besprechungen, das ist versprochen! 😉

Letzte Artikel von Thomas Rippert (Alle anzeigen)