Paul Temple Jubiläums Kult-Edition

Zum 100. GEBURTSTAG von Francis Durbridge am 25. November: Die aufwändig inszenierten Kult-Radio-Hörspiele aus den 50er Jahren

“Gepflegte Scotland-Yard-Atmosphäre, edles britisches Ambiente und fiese Verbrecher – Krimi als Kult” (STERN). In den 50ern waren die Hörspiele um Paul Temple echte Straßenfeger. Zum Jubiläum präsentieren wir die fünf spannendsten Fälle in einer Sonderedition.

Enthält: Paul Temple und der Fall Alex, Paul Temple und der Fall Curzon, Paul Temple und der Fall Genf, Paul Temple und der Fall Gilbert, Paul Temple und der Fall Lawrence

TrennstrichPaul Temple, eine Name der in Kreisen von Krimifans widerhallt wie Donnergrollen an der Steilküste Englands. Seit 1938 macht der fiktive Schriftsteller gemeinsam mit seiner Frau Steve die Untiefen der Kriminalität unsicher und führt in unzähligen Hörspielen, so machen Bösewicht seiner gerechten Bestrafung zu.

Im Gegensatz zu vielen englischen Hobbydetektiven, erscheint Paul Temple jedoch nicht im Gewand des biederen Normalbürgers oder gar Adligen – Temple lebt und so sind seine Geschichten auch sehr lebendig, zumindest was den Wortwitz und die Charakterisierung der einzelnen Figuren betrifft. Action sucht man jedoch vergebens – something has to be british at all!

 

read-more-buttonSoundsystem-BLAU

 

Thomas Rippert

Geboren 1966 in Solingen, interessiere ich mich seit frühster Jugend für Bücher, Comics, Filme, Hörspiele, Musik und alle anderen Medien, welche zur Unterhaltung dienen können.

Ich lebe seit 2007 in Hannover - einer Stadt, welche viele Möglichkeiten zum Ausleben des Hobby anbietet.

Kommentare zu konsumierten Medien verfasse ich seit 2007, mal mehr, mal weniger intensiv.

Letzte Artikel von Thomas Rippert (Alle anzeigen)