John Sinclair 100 – Das Ende

Seit dem Jahr 2000 hat der unerschrockene Geisterjäger John Sinclair, Inspektor der Sondereinheit vom Scotland Yard, in nunmehr 99 Folgen Seite an Seite mit seinen Freunden und Verbündeten für das Gute gekämpft. Doch schlussendlich scheinen Beretta und Silberkreuz keine Hilfe mehr zu leisten, zu groß ist die Macht, der John jetzt gegenübersteht. Waren alle Siege der Vergangenheit nutzlos? Die Antwort gibt die 100. Folge. John Sinclair. Das Ende.

TrennstrichSpoilerhai ahoi, denn ohne geht es nicht…

SpoilersharkNun ist es also soweit. Die groß angekündigte Nummer 100 in der Edition 2000 – wenn man die Serie überhaupt noch so nennen kann – mit all ihren großen Veränderungen ist erschienen. Alles wurde mit einem Event zur Buchmesse in Leipzig eingeläutet und die Kritiken überschlagen sich im Moment noch. Doch sind die ganzen Neuerungen und Veränderungen nicht so dramatisch, wie man vielleicht vermutet hatte, denn das Internet brummte bereits weit im voraus alle möglichen Spekulationen in die Runde. Die meisten waren richtig, denn ein Frank Glaubrecht wird nun einmal nicht jünger und sein Alter war schon seit ein paar Jahren akustisch recht anschaulich zu bemerken.

read-more-buttonSoundsystem-BLAU

Thomas Rippert

Geboren 1966 in Solingen, interessiere ich mich seit frühster Jugend für Bücher, Comics, Filme, Hörspiele, Musik und alle anderen Medien, welche zur Unterhaltung dienen können.

Ich lebe seit 2007 in Hannover - einer Stadt, welche viele Möglichkeiten zum Ausleben des Hobby anbietet.

Kommentare zu konsumierten Medien verfasse ich seit 2007, mal mehr, mal weniger intensiv.

Letzte Artikel von Thomas Rippert (Alle anzeigen)