IRIS

Dr. Iris Ashton, wissenschaftliche Leiterin der Raumstation im Orbit des Jupitermondes Europa, macht eine sensationelle Entdeckung. Doch etwas läuft schief…

Wie der Zufall es will, dockt kurz darauf ausgerechnet der Raumfrachter von Iris´ Ex-Mann an der Station an. Zusammen mit seinem ersten Offizier Lieutenant Forrester begibt sich Captain Hatchenson ins Innere der Station

und damit auf einen Höllentrip.

TrennstrichHorror oder Science-Fiction? Horror-Fiction oder Science-Horror? Horror-Science oder SCHLUSS JETZT…

Blödes Schubladisieren immer, aber „wir“ Deutschen brauchen das ja… irgendwie… scheinbar. Schubladen braucht kein Mensch, wenn es um die Einordnung von Unterhaltungsmedien geht. SO!

„Europa“ – also der Mond des Jupiter, nicht die Staatengemeinschaft – ist seit 2010 – also dem Film, nicht dem Jahr – eines der größten Rätsel des Sonnensystems. Viele eher urbane Legenden spinnen sich um die Eisschicht des Mondes und dessen was sich darunter verbergen könnte. Und das macht Angst denn immerhin hat man uns verboten den Mond zu nutzen…

 

read-more-buttonSoundsystem-BLAU

Thomas Rippert

Geboren 1966 in Solingen, interessiere ich mich seit frühster Jugend für Bücher, Comics, Filme, Hörspiele, Musik und alle anderen Medien, welche zur Unterhaltung dienen können.

Ich lebe seit 2007 in Hannover - einer Stadt, welche viele Möglichkeiten zum Ausleben des Hobby anbietet.

Kommentare zu konsumierten Medien verfasse ich seit 2007, mal mehr, mal weniger intensiv.

Letzte Artikel von Thomas Rippert (Alle anzeigen)