Interview mit Paul Burghardt (SteinHardt)

Manchmal machen sie sich selbstständig – die Fans eines Hobbys steigen in die Profiproduktion ein und versuchen das Hobby zum Beruf zu machen. Ab und zu gelingt es, meistens scheitert es jedoch, da es an Fachkenntnis und Talent mangelt und man alles zu rosa durch die Brille des Fans betrachtet, statt daran zu denken, das Miete und Kühlschrank ein wichtiger Bestandteil des Lebens sein können.

Ich „kenne“ Paul Burghardt schon etwas länger – noch aus den Tagen, als er ausschließlich in der Hobbyhörspielmachercommunity „Hörspielprojekt“ unterwegs war. Mittlerweile ist er selbstständiger Autor und ein Teil des Hörspielproduzentenduos „SteinHardt“, neben Tom Steinbrecher.

Paul, zuerst einmal danke für die Zeit und dann direkt die erste Frage:

 

read-more-buttonSoundsystem-BLAU