Die Zeitmaschine (Imaga / Folgenreich)

OLIVER DÖRINGS Adaption von H.G. WELLS Science-Fiction-Klassiker „Die Zeitmaschine“ ist ein Hörspiel-Erlebnis der besonderen Art. Nie wurde die packende Geschichte um einen Mann, der in eine ferne Zukunft reist und dort das Grauen erlebt, aufwendiger inszeniert. Mit herausragenden „Hollywood-Stimmen“, einem phantastischen Sounddesign und filmreifer Musik wird Wells visionäres Werk zum Kopfkino.

Um meine Reaktionen zu diesem Hörspiel ein wenig zu verdeutlichen, sollte ich vielleicht mein Kopfkino vorausschicken, welches sich abspielte als ich von der Ankündigung las, das Oliver Döring Hörspiele nach den Romanen von H. G. Wells machen würde:

>> Oh mein Gott, das wird ja was werden. Mit Krach, Explosionen und überlautem Schockkrempel kommt man da nicht weit und kann der sich solchen Klassikern überhaupt artgerecht annähern?

Also… er kann!

Thomas Rippert

Geboren 1966 in Solingen, interessiere ich mich seit frühster Jugend für Bücher, Comics, Filme, Hörspiele, Musik und alle anderen Medien, welche zur Unterhaltung dienen können.

Ich lebe seit 2007 in Hannover - einer Stadt, welche viele Möglichkeiten zum Ausleben des Hobby anbietet.

Kommentare zu konsumierten Medien verfasse ich seit 2007, mal mehr, mal weniger intensiv.