Warum ich dystopisches liebe!

Als Horst von Allwörden diesen Satz vor meine Besprechung zum Buch „Die Hungrigen“ von M.R. Carey im Zauberspiegel packte, fragte ich mich warum ich eigentlich wirklich das Genre der Dystopie allen anderen gegenüber bevorzuge. Die Antwort mag sicher im Grundgedanken der Dystopie an sich liegen: Die Welt ist am Arsch …

Haters gonna Hate! Who is Who? – oder: Warum der Doctor jetzt eine Frau ist!

Die BBC hätte die Ankündigung des Darstellers der neusten Regeneration des DOCTOR WHO nicht besser platzieren können. Direkt nach der Übertragung des Finales von Wimbledon wollte man bekannt geben, wer denn nun den Schlüssel zur TARDIS vom 12ten Doctor (eigentlich dem 13ten, wenn man den WAR DOCTOR mitrechnet) entgegennehmen würde. …

SPIDER-MAN – Homecoming (2017, Marvel Studios, Sony Pictures)

Nach längerer Abstinenz meinerseits aus den deutschen Kinosälen, sollte der heutige Besuch des „Astor Grand Cinema“ in Hannover den Beginn einer neuen Kinoära für mich einläuten. Da sich WONDER WOMAN nur noch in 3D und zu uns unpassenden Zeiten auf die Leinwand des Astors traut, fiel die Wahl des Films …

Agents of S.H.I.E.L.D. – Season One

Ja, ich weiß, ich hänge extrem hinterher, aber dafür spoilere ich jetzt auch nicht… Agent Coulson, dargestellt von Clark Gregg, wird im ersten Avengers Film von Loki mit dessen kosmischen Zepter gepfählt und stirbt. So zumindest glauben es die Avengers und der Rest der Welt. Coulson ist jedoch nicht tot, …

Alien vs Alien – ein Vergleich der Xenomorphen

Nun ist es also wieder soweit… …West gegen Ost, USA/GB gegen D, englisch gegen deutsch und NEIN – es ist nicht Krieg! Ich habe nun in schneller Abfolge die beiden Versionen von „Alien – Out of the shadows“ und „Alien – In den Schatten“ angehört und sie unterscheiden sich nicht …

Jump Scare statt Horror? Nein danke!

Während einer Unterhaltung auf Facebook, postete ein Facebookfreund einen Link zu einem Youtube-Video mit dem Titel The Problem with Horror Movies Today. Der Macher, ein Mensch namens Chris Stuckmann, erläutert darin, in wie weit sich die Filmemacher vom wirklichen Horror und Grusel entfernt haben und sich nur noch auf die …