Interview mit Arthur Gordon Wolf (Autor der UMC-Saga)

Zu manchen Autoren kommt man wie die Jungfrau zum Kinde – ohne damit wirklich zu rechnen. Mein erster Roman von Arthur Gordon Wolf war „Die Weissen Männer“ aus dem KOVD Verlag, die Vorgeschichte seiner UMC-Saga. Durch die Novelle umgehend angefixt, widmete ich mich sofort danach den „Madenjägern“ aus dem Blitz …

H.P. Lovecrafts Schriften des Grauens 12 – Red Meadows (Arthur Gordon Wolf / Blitz Verlag)

Nora Hollisters Leben wird auf den Kopf gestellt. Sie muss erkennen, dass es unterschiedliche Gruppen gibt, die ihren Tod wollen. In lange Kutten gehüllte Kämpfer, die sich Madenjäger nennen, bringen sie zu einem geheimen Rebellenstützpunkt. Hier erfährt Nora die Wahrheit über den X-Virus, finstere Intrigen der UMC und die Weißen …

H.P. Lovecrafts Schriften des Grauens 11 – Mr. Munchkin (Arthur Gordon Wolf / Blitz Verlag)

Wir befinden uns in einer nicht mehr fernen Zukunft, in der global agierende Megakonzerne die Regierungen als Exekutive abgelöst haben. Einer der größten Konzerne ist die UMC (United Merchandise Company). Den Hauptumsatz generiert UMC mit humanoiden und tierischen Replikanten, künstliche biomechanische Geschöpfe, die von ihren biologischen Ebenbildern kaum zu unterscheiden …

UMC-Saga – Die weissen Männer (Arthur Gordon Wolf / KOVD Verlag)

Brandon Tolliver ist eigentlich der nette Durchschnittstyp von nebenan. Als er jedoch eines Tages seiner alten Nachbarin zu Hilfe eilt, beginnt sein Leben kontinuierlich aus den Fugen zu geraten. Plötzlich wird er von wahnsinnigen Replikanten und von Killer-Kommandos verfolgt. Ohne zu wissen, warum, ist Brandon mit einem Mal zum Outlaw …