PASSAGE… kein Hörtipp!

„150 years ago, the S.S. Cumberland disappeared in the Pacific Northwest. A lifeboat from the ship with four skeletons inside just mysteriously showed up in Marrow Passage. Reporter Daisy Bonham attempts to solve the mystery and find out what other secrets are lurking just below the surface.„ Klingt an sich …

A Scottish Podcast – ein Hörtipp der besonderen Art

Podcasts, Podcasts, Podcasts…. ich liebe Podcasts! Mein nächtliches Hörfutter rekrutiert sich mittlerweile zu 75% aus kostenlos downzuloadenden Podcasts in englischer Sprache. Das war nicht immer so, denn ich musste mich erst einmal mit dieser Art der Hörspielverköstigung anfreunden, doch seit Dingen wie „Serial“ oder den „The Black Tapes“ hänge ich …

Gabriel Burns, will ich dich überhaupt noch? oder: Erinnerst Du dich noch? Ich nicht mehr wirklich!

Das Interview mit dem Enfant Terrible der deutschen Hörspielmacherszene, namens Volker Sassenberg – Macher von Serien wie „Point Whitmark“, „Gabriel Burns“ und „Abseits der Wege“ – auf der Seite des Hörspielrezensenten Poldi – warf bei mir ein paar Fragen auf: Nach subjektiv gefühlten 10 Jahren Pause soll Burns nun weiter …

Podcast-Links Update!

Heute war es mal wieder an der Zeit die Links zu den englischen Podcasts und Serien zu erweitern. Die alten Kategorien wurden durch neue Unterteilung in Dystopie, Fantasy, Horror, Science-Fiction,  Serials und Thriller abgelöst, um eine bessere Übersichtlichkeit zu gewährleisten. Wie immer, wurden alle Podcasts von mir vorher auf Herz …

Ferdinand Balzac 01 – Das neunte Kind

In München verschwinden Kinder. Die Polizei ist völlig ratlos. Ein verzweifelter Vater wendet sich an Ferdinand Balzac – und der ausgefuchste Privatdetektiv findet einen Zusammenhang zwischen den Vermisstenfällen: Alle Kinder wurden am 13. eines Monats geboren…an einem Freitag den 13. Gemeinsam mit seiner Assistentin Melanie Vincent und der Satanismusexpertin Dr. …

AGENOR-RECORDS HORRORSERIE, ein Labelfake aus alter Zeit!

APRIL, APRIL… Zu einer Zeit in der man noch Hörspiel in fetten Buchstaben in die Welt schrieb und sich das Fandom ausbreitete wie die Heuschrecken auf dem Weizenfeld, ja in dieser Zeit ersann ich mit einem damaligen Freund, welchen ich hier ungenannt lassen möchte um nicht böse Mails zu bekommen, …