Mark Brandis, Raumkadett 06 – Woran Du glaubst…

Eigentlich hatte es ein Urlaub werden sollen, doch alles kam anders! Wegen eines Datendiebstahls sitzt der junge Mark Brandis in Ostafrika im Gefängnis. Unheil braut sich über ihm zusammen. Seinen Freunden Alec, Annika und Rob läuft die Zeit davon. Ein Unbekannter behauptet, von der Botschaft geschickt zu sein, und bietet ihnen an, Annika und Rob in Sicherheit bringen zu lassen. Außerdem will er Alec helfen, Mark zu befreien. Aber können sie ihm trauen?

TrennstrichAuch wenn er in späteren Jahren nicht mehr so gutgläubig ist – als Jugendlicher vertraute er jedoch zwielichtigen Individuen, welche genau das im Sinn hatten, das Mark Brandis nach Afrika getrieben hat – der eigene Vorteil.

Dieser Vorteil besteht bei Mark daraus seinen Vater zu finden, oder besser: Informationen über ihn zu erhalten, doch sollen dies nicht so leicht zu beschaffen sein, wie sich der Raumkadett es im jugendlichen Leichtsinn erträumte. Und als sei dem nicht schon genug, so finden sich noch mehr zwielichtige Gestalten im Dunstkreis des jungen Brandis und seiner Freunde ein – jeder mit einer egoistischen Agenda und einige davon sogar mit recht offensichtlicher Absicht Mark einem frühen Exitus zu zu führen.

read-more-buttonSoundsystem-BLAU

Thomas Rippert

Geboren 1966 in Solingen, interessiere ich mich seit frühster Jugend für Bücher, Comics, Filme, Hörspiele, Musik und alle anderen Medien, welche zur Unterhaltung dienen können.

Ich lebe seit 2007 in Hannover - einer Stadt, welche viele Möglichkeiten zum Ausleben des Hobby anbietet.

Kommentare zu konsumierten Medien verfasse ich seit 2007, mal mehr, mal weniger intensiv.

Letzte Artikel von Thomas Rippert (Alle anzeigen)