Die Z-Akten – Freefall (P.G. Conner / BoD)

Alles hat seine Zeit. Das Leben, die Menschen und der Tod.

Als ein mysteriöser Mann am Flughafen den nichts ahnenden Arzt und Wissenschaftler Leon Webber auffordert, ihm in einer dringenden Angelegenheit zu folgen, glaubt dieser zuerst an einen Aprilscherz eines Forscherkollegen.

Was er dann in einem Labor erlebt, lässt ihm den Atem stocken. Es ist der Beginn einer turbulenten und tödlichen Reise. Abwärts. Denn die Toten erwachen.

Die Nummer Zwei, die eigentlich eine Nummer Eins ist!

„Freefall“ hat diese Bezeichnung definitiv verdient, denn in diesem Band erzählt Autor P.G. Connor die Vorgeschichte zu seinen Helden, der Pandemie, der Auferstehung der Toten und auch dem ganzen Rest. Bis zum Kloster, in dem man die Helden im eigentlich ersten Band vorfindet, begleitet man Leon, Mike, Jo, Mickey und Taina durch die ersten Tage der Apokalypse.