Interview mit Thomas Karg, Vanessa Kaiser & Thomas Lohwasser

Dystopien haben nach wie vor Hochkonjunktur. Auch wenn die einzige deutsche Heftromandystopie nach wie vor nur MADDRAX ist, so gibt es seit neustem auch eine Serie, die ihm, meines Erachtens nach, so langsam den Rang abläuft. Ich rede von „Die Erben Abaddons“. Sie erscheint im Verlag Torsten Low und wird …

Das Ende 02 – Long, Long Way From Home (Andreas Faber / Selbstverlag)

Wie durch ein Wunder hat die Gruppe den Angriff auf die Sicherheitszone überlebt. Auf ihrer Flucht durch die von Freaks verseuchte Stadt, werden sie jedoch getrennt.Ein Zwischenfall verstärkt die Spannungen zwischen Andreas und Mirko. Doch als ein Teil der Gruppe in große Gefahr gerät, müssen die beiden zusammenarbeiten.Nur gemeinsam können …

Montagues Monster 01 – Das Erwachen (Azrael ap Cwanderay / Hammer Boox)

Er ist der TORwächter! Nach dem frühen Tod seiner Eltern führte ihn seine Tante schon als Kind an seine Aufgabe und seine Bestimmung heran. Nun, Jahre später und ausgebildet in den arkanen Künsten der Magie, wacht er über das TOR, eines von vielen, die es überall auf der Welt gibt. …

Wo lebt jetzt der Bücherhamster? – Ein Einwurf!

Wo lebt jetzt der Bücherhamster? Als dieses Jahr die Leipziger Buchmesse ausfiel, wurde der Hashtag #bücherhamstern ins Leben gerufen um darauf hinzuweisen, das in dieser Krise – Covid-Sars-2 geschuldet – die kleineren Buchverlage sehr unter dieser Absage und den daraus resultierenden Restriktionen zu leiden hätten. Wattn Satz! 😉 Nicht nur, …

H.P. Lovecrafts Schriften des Grauens 12 – Red Meadows (Arthur Gordon Wolf / Blitz Verlag)

Nora Hollisters Leben wird auf den Kopf gestellt. Sie muss erkennen, dass es unterschiedliche Gruppen gibt, die ihren Tod wollen. In lange Kutten gehüllte Kämpfer, die sich Madenjäger nennen, bringen sie zu einem geheimen Rebellenstützpunkt. Hier erfährt Nora die Wahrheit über den X-Virus, finstere Intrigen der UMC und die Weißen …

Die Z-Akten – Freefall (P.G. Conner / BoD)

Alles hat seine Zeit. Das Leben, die Menschen und der Tod. Als ein mysteriöser Mann am Flughafen den nichts ahnenden Arzt und Wissenschaftler Leon Webber auffordert, ihm in einer dringenden Angelegenheit zu folgen, glaubt dieser zuerst an einen Aprilscherz eines Forscherkollegen. Was er dann in einem Labor erlebt, lässt ihm …